Synthetische Stimmen auf YouTube

 

Selbst in einer sehr kurzen Zeitspanne sind diese "Stimmen" auf Video herauszuhören.

Auch bei anderen, die einfach nur Bahnhöfe filmen kann man diese Stimmen hören.

 

 

 

Anmerkung Tonbandstimmen: Synthetische Telepathie / künstlich erzeugte Stimmen

 

Außer der Erzeugung von synthetischer Telepathie kann man
Mikrowellen für Verhaltensänderungen verantwortlich machen.


Wenn der Output dieser elektromagnetischen Wellen mit
dem Zentralnervensystem gekoppelt wird, erhält man Effekte, die
einer satanischen Besessenheit ähnlich sehen.


Diese Effekte werden als Remote-Motor-Control (RMC bezeichnet.

Dem Betreiber dieser Waffen ist es möglich, di verschiedensten Muskelreaktionen aus der Entfernung zu kontrollieren.


Unter diese fällt auch das Sprechen.

RMC kann dazu verwendet werden, einen Herzinfarkt künstlich zu erzeugen,
Erstickungsanfälle zu simulieren und die Muskeln, die für das Sprecher verantwortlich sind, zu kontrollieren. 

Man kann sein Opfe neutralisieren, indem man durch Muskelstimulierung Wörter
erzeugt, die aus dem Mund kommen, obwohl die betroffene Person nicht sprechen möchte.

 

Da die Zunge bewegt wird, kann man metallisch klingende Knirschgeräusche wahrnehmen.

Es kommen Geräusche in Form von Stimmen / Worten aus dem Mund.

 

( Auszug aus Verdeckte Operationen von Helmut & Marion Lammer )